UPDATE vom 13.11.2022
Bei der Katze handelt es sich um einen unkastrierten Kater, der im Moment in der Tierklinik Elversberg verbleibt.

Quelle  https://www.facebook.com/tierklinikelversberg/posts/569485811848388

Einsatzdatum : 12.11.2022
Uhrzeit : 10:25 Uhr
Einsatzort : 66802 Überherrn, Feldstraße 1
Melder : Polizeiinspektion Saarlouis

Im Garten des oben genannten Anwesens befand sich eine Katze die wohl schon seit längerer Zeit „zuckend“ da liegen würde so die Angabe der Anwohner des Hauses. Im Verkauf des Gartens konnte ich dann eine Normalgewichtige Katze vorfinden die sich im Grand mal-Anfalls Stadium befunden hat. Leider war vor Ort eine Identifikation der Katze nicht möglich.
Die Katze wurde umgehend mit einer Rettungsdecke zur Wärmeerhaltung in eine Transportbox verbracht. Nach anlegen des Pulsoxymeters, bekam die Katze noch 2L Sauerstoff was die Sättigung dann auf 96% steigen lies. Die Katze wurde sofort in die 50km entfernte Tierklinik Elversberg verbracht wo Sie behandelt wird. Es könnte sich um eine Vergiftung handeln.

Ein Halter meldet sich bitte bei der Tierklinik Elversberg oder bei der Tierrettung Saarland 

No comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert