ACHTUNG VERDACHT AUF GIFTKÖDER IM RAUM 66126 ALTENKESSEL
Es besteht der dringende Verdacht das sich in 66126 Altenkessel im Bereich Mittelstrasse / Luisenthalerstrasse GIFTKÖDER befinden.
Am 19.12.2022 wurden im Bereich der Mittelstrasse und Luisenthalerstrasse zwei Krähen mit den selben
Symptomen gemeldet, beides mal lagen die Tiere einfach Regungslos auf der Strasse, beim Anheben liessen Sie den Kopf hängen. Leider konnten wir die Krähe aus der Luisenthalerstrasse nicht mehr retten, aber die Krähe aus der Mittelstrasse konnte wegen des schnellen eingreifens und der direkten Versorgung gerettet werden, nach Gabe von Vitamin K wurde die Krähe zusehens wacher und lebhafter. Aus diesem Grund besteht der Verdacht einer Rodentizidvergiftung (Rattengift) auszugehen.
Da der genaue Ort der Aussetzung des Giftes noch nicht gefunden wurde bitten wir um erhöhte Aufmerksamkeit in dem auf der in den Kommentaren geposteten Karte. Ausser Krähen können natürlich auch andere Wildtiere wie Igel, Bilche etc. betroffen sein.
Sollte jemand in diesem Bereich ein Hilfloses Tier finden bitte UMGEHEND die Tierrettung Saarland – Search and Rescue am besten per WhatsApp unter : 06898 1697775 kontaktieren.
Zum Auslegen des Giftes sei gesagt das es eine STRAFTAT darstellt die natürlich bei Erkenntnis zur Anzeige gebracht wird.

No comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert