Am 27.10.2022 kommt gegen 16:20 Uhr ein Anruf aus Saarbrücken Scheidt, da ich mich noch im Einsatz befunden habe, wurde eine WhatsApp gesendet mit der Bitte einen eventuellen Einsatz per WhatsApp zu senden.

Dieser kam dann auch umgehend an. In 66133 Saarbrücken, Scheidt wäre ein Verletzter Schwan mit Augenscheinlichem Flügelbruch. Ich fuhr sofort vor Ort, wo die Berufsfeuerwehr Saarbrücken gerade dabei den Schwan mittels Kescher zu sichern. Da Sie aber einen Folgeeinsatz hatten, konnte ich den Einsatz mit dem Schwan übernehmen.

Am Einsatzort zwischen geparkten Autos war dann eine Schwanendame zu sehen die eine Sichtliche Rotationsfraktur Offen an der rechten Schwinge im Schultergelenk hatte, hier konnte man nicht mit einem Kescher arbeiten also blieb nur die Sicherung per „Hand“. Natürlich wehrte sich die Schwanendame aufs äußerste, ich konnte Sie aber mit einem Griff Packen und sichern, nachdem Sie gesichert war, wurde der Bruch reponiert* und in die Natürliche Stellung gebracht. mittels SWANWRAP einer Schlinge, die extra für solche Einsätze gefertigt wurde, ähnlich einer Beckenschlinge wie Sie im Humanrettungsdienst verwendet wird, konnte die Schwanendame dann fixiert werden. Eine Ikea Tüte diente dann als Transportbox, was die Dame zur Ruhe brachte. Die Schwanendame wurde dann in das Kleintiercentrum Köllerbach gebracht, in dem Sie weiter versorgt wird.

No comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert