ABOUT

Die Tierrettung Saarland ist eine PRIVATE & EHRENAMTLICHE INITIATIVE die sich um die Sicherung, Bergung und den Transport von Verletzten oder Hilflosen Tieren im Saarland kümmert.Spezialisiert hat sich die Tierrettung Saarland auf die Sicherung, Bergung und den Transport von Wildtieren** und Vögeln sowie Wasservögeln. Ausserdem auf die Suche nach Tieren mittels Wärmebildkamera und Drohne. Eine Identifikation von Fundtieren durch die Tierrettung Saarland ist auch möglich.

GRÜNDER & GESCHICHTE

Im Jahre 2015 hat Thorsten Jochum die Tierrettung Saarland als privates Ein Mann Projekt gestartet. Ziel des ganzen war es Tieren in Not im Saarland und den angrenzenden Nachbarländern Frankreich und Luxemburg zu helfen. Wurden am Anfang nur Stadttauben für die Stadttauben Saarbrücken e.V. gefahren, war schnell klar das auch andere Tiere im Saarland versorgt werden müssen. So kam es immer öfter zu Einsätzen mit Eichhörnchen und Bilchen für Eichhörnchen in Not Saarland. In kürzester Zeit wurden die Anrufe täglich mehr, es bestand ein enorm großer Bedarf für Tierrettungen und Tiersicherungen aller Art, was die Ehrenamtliche Tätigkeit fast zum Vollzeitjob machte, der auch finanziert werden wollte. Vor allem das Equipment und die Benzinkosten überstiegen die privaten Möglichkeiten bei weitem.

THORSTEN JOCHUM

Tierretter & Rettungsassistent
Thorsten hat im Jahre 1996 die Ausbildung zum Rettungsassistent abgeschlossen und hat von 1997 – 2013 Hauptberuflich im Rettungsdienst gearbeitet. Auch war er seit 1992 bereits aktiv bei der Johanniter Unfall Hilfe im Katastrophenschutz tätig. Thorsten ist seit 2013 im Tierschutz aktiv. Er  hat sich im Laufe der Zeit ein Netzwerk von Tierschützern, Pflegestellen, Auffangstationen aufgebaut, so das fast jedes Tier versorgt werden kann. Das Netzwerk wurde mittlerweile auf Luxemburg ausgeweitet. Durch eine Autodidaktische Vorgehensweise und viel Improvisation sowie Adaption von Equipment aus dem Humanrettungsdienst konnte Thorsten schon einige schwierige Situationen meistern.

TIERRETTUNG HEUTE

Heute liegt der Schwerpunkt der Tierrettung Saarland auf dem Transport von Wildtieren, Vögeln und Wasservögeln sowie dem Transport von Eichhörnchen und Bilchen. Entsprechend wurde das Equipment auch angepasst. Durch eine gute Zusammenarbeit mit der Zentralen Wildvogelauffangstation des Saarlandes wurde auch entsprechende Sachkenntnis erlangt. Auch wird die Tierrettung Saarland von Polizei und Behörden zum Transport oder der Sicherung von Tieren herangezogen. Die Planungen für 2023 sehen vor eine Kitzrettung anzubieten, sowie den Gewerblichen Transport von Haustieren etc. Auch soll die Zusammenarbeit mit Behörden & BOS sowie den Tierarztpraxen ausgebaut werden. Des weiteren soll eine Länderübergreifende Zusammenarbeit mit Luxemburg entstehen.